Sebastien Flauss parierte alles (Foto: Th. Burgardt)

Zuhause gegen den SV Gonsenheim

Am Samstag steht das nächste Heimspiel unserer Borussia in der Oberliga RLP/Saar an. Gegner unserer Schwarz-Weißen Jungs wird um 14:30 Uhr die SV Gonsenheim sein.

Dann gilt es für unsere Borussia, Stärke zu zeigen, um die nächsten Punkte im heimischen Ellenfeldstadion einzufahren und in der Tabelle weitere Plätze gut zu machen. Im Moment ist jeder Einzelne der Mannschaft hoch motiviert, so auch Torhüter Sebastien Flauss, der in den letzten Spielen eine starke Leistung abrufen konnte. Unsere Jungs haben sich mittlerweile gut eingespielt und sind zu einer starken Einheit zusammengewachsen, die durchaus das Potenzial hat im vorderen Tabellendrittel mitzuspielen.

Werbung


Trainer Dieter Ferner kann in diesen Wochen mit der Leistung seiner Mannschaft zufrieden sein. Beim Gast ist ein alter Bekannter neuer Trainer: Jürgen Collet begann vergangene Woche seine dritte Amtszeit bei Gonsenheim. Er löste Aydin Ay ab, feierte gegen Wiesbach direkt einen 3:2 Sieg und steht dennoch mit dem Team auf Rang 13. Auch er muss und will, wie die Borussia, wieder punkten. Allerdings haben immer noch beide Trainer Ausfälle zu kompensieren.

Auf Neunkircher Seite müssen Alen Ejupovic und Tim Cullmann leider passen, auch Neuzugang Jens Kirchen ist angeschlagen, womit auch sein Einsatz weiterhin fraglich bleibt. Neuzugang Markus Schmitt darf sich hingegen auf sein erstes Spiel im altehrwürdigen Ellenfeldstadion freuen. Jan Hoengen und Jan Itjeshorst werden auf Gonsenheimer Seite rot gesperrt fehlen.

Wir freuen uns auf ein zahlreiches Kommen der Fans sowie der Freunde unserer Borussia!

 

Der neue Blick ins Ellenfeld steht zum Download bereit, dazu einfach auf das Heftpic klicken:

Schreibe einen Kommentar