Kein Platz für Gewalt

Wir distanzieren uns ausdrücklich!

Prügelei unter „Fangruppierungen“

Der Verein und die Mannschaft von Borussia Neunkirchen distanzieren sich an dieser Stelle ausdrücklich von der Schlägerei sogenannter „Fans“, beim Vorbereitungsspiel gegen Eintracht Trier in Ehrang. Der Vorstand und das Team freuen sich über die Fanunterstützung bei Heim- und Auswärtsspielen, solange sich diese im legalen Rahmen bewegen. Wir bedanken uns bei den Fans, die mit großem Engagement und Enthusiasmus, ihre Mannschaft unterstützen ohne dem Vereinsimage zu schaden. Der ermittelnden Polizei sagt die Vereinsführung ihre volle Unterstützung zu. Auch in Zukunft, werden Fehlverhalten jedweder Art nicht mehr toleriert.

Werbung


Schreibe einen Kommentar