Aus dem Verein

Wer erinnert sich an Josef Floritz?

Die FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland wäre für ihn die Erfüllung eines Traums gewesen. Josef Floritz gilt als einer der Pioniere des Frauenfußballs hierzulande. Der Münchner gründete 1958 die Deutsche Damenfußball-Vereinigung und organisierte über einhundert inoffizielle Länderspiele. Davor soll Floritz unter anderem Trainer von Borussia Neunkirchen gewesen sein.

Beim früheren Bundesligisten ist der Name mehr oder weniger unbekannt. „Wir kennen Josef Floritz leider nur aus der aktuellen Berichterstattung“, sagt Tobias Fuchs vom Vereinsarchiv.

Werbung


Um etwas über die Verbindung zwischen dem frühen Förderer des Frauenfußballs und der Borussia in Erfahrung zu bringen, hat das Vereinsarchiv einen Aufruf gestartet. „Wir bitten alle Neunkircher, die sich an Josef Floritz erinnern, sich bei uns zu melden. Jeder noch so kleine Hinweis hilft uns weiter“, so Fuchs.

Erreichbar ist das Vereinsarchiv telefonisch unter (030) 54 77 23 70 und über das Kontaktformular auf unserer Homepage.

Schreibe einen Kommentar