Ferner gibt Marschrichtung vor (Foto Th. Burgardt)

Verletzungssorgen vor dem Spiel in Brebach

Vor dem abschließenden Saisonspiel im Kalenderjahr 2012 am kommenden Samstag, 8. Dezember 2012, plagen unsere Borussia erhebliche Verletzungssorgen. So sind derzeit gleich sieben Spieler verletzt bzw. angeschlagen. Neben Pascal Stelletta, Fabio Fuhs und Abdul Kizmaz fehlen David Becker und Amodou Abdullei. Tim Cullmann ist nach seiner langen Verletzungspause ebenfalls wieder angeschlagen und Julian Bidon wird wohl erst im neuen Jahr wieder zum Einsatz kommen können. Ob das Spiel überhaupt stattfinden kann, entscheidet sich wohl frühstens am Freitag, wahrscheinlich sogar erst am Spieltag selbst.

Trainer Dieter Ferner und sein Team würden sich über eine frühzeitige Winterpause nicht beschweren. „Wir hatten seit Beginn der Saison ständig mehrere Verletzten zu beklagen und das bei einem ohnehin nicht sehr großen Kader. Zudem wird der Untergrund in Brebach alles andere als optimal sein, so dass ein vernünftiges Fußballspiel eher nicht möglich ist. Unsere Spieler hätten sich nach ihren gezeigten Leistungen jedenfalls die Winterpause verdient, um für das Frühjahr neue Kraft zu tanken und gestärkt aus der Winterpause zu kommen“, so der Trainer.

Werbung


Schreibe einen Kommentar