Julian Bidon krönte seine Klasseleistung mit dem Tor zum 1:0 (Foto: Thomas Burgardt)

Verletzungspech bei Borussia

Das Verletzungspech hat die Borussia leider erneut heimgesucht: Neben den bereits verletzten Arif Karaoglan (Lendenwirbel) und Tim Cullmann (Knie) haben sich am Wochenende Julian Bidon und Perspektivspieler Dennis Serr schwer verletzt. Julian Bidon wurde nach seiner Verletzung gegen Brebach eingwechselt und musste kurz darauf aufgrund eines Fußbruchs ausgewechselt werden. Er wird der Mannschaft voraussichtlich drei bis vier Monate fehlen. Auch Dennis Serr hat sich am Wochenende schwer verletzt. Beim Spiel der U23 gegen Preußen Merchweiler erlitt er einen Kreuzbandriss und fällt vermutlich ein halbes Jahr aus.

Arif Karaoglan wird vermutlich zum Spiel gegen Pirmasens wieder im Kader stehen können; Cullmann plant sein Comeback gegen Zweibrücken. Der Verein wünscht allen Spielern eine gute Genesung!

Werbung


Die Gewinner der Tombola werden in Kürze auf der Homepage bekannt gegeben – die Preise können dann auf der Geschäftsstelle entgegen genommen werden.

Schreibe einen Kommentar