Das Ellenfeld-Stadion in seinem hundertsten Jahr (Foto: Lüdtke/Braunecker)

TrickshowSU besucht die Borussia

Die Borussia freut sich, am Montag mit TrickshowSU einen der jüngsten, aufstrebendsten und erfolgreichsten Fußball-YouTuber Deutschlands im heimischen Ellenfeldstadion begrüßen zu dürfen. Die Jungs aus Karlsruhe werden im Rahmen des Stadionjubiläums „100 Jahre Ellenfeld“ eines ihrer vielen Videos im Ellenfeld drehen. Im folgenden Artikel schildern sie den Tagesablauf ihres Besuchs und das Projekt, welches mittlerweile einen festen Platz in ihrem Leben hat.

05:58: Karlsruhe Hauptbahnhof

Werbung


Der ICE 874 zum Mannheimer Hbf wird die erste Station auf der Reise von Chris und Robin ins Saarland – Ziel: Borussia Neunkirchen

Es wird der erste Videodreh in einem Stadion – noch dazu in einem, welches dieses Jahr seinen 100-jährigen Geburtstag feiert. Christopher Doll und Robin Uhlenbrock betreiben zusammen mit Felix Schindele (der aber leider am kommenden Montag nicht anwesend sein kann) den YouTube-Fußballkanal „TrickshowSU“. Was anfangs nur ein Hobby war, ist mittlerweile zu einem zeitaufwändigen Lebensinhalt geworden. In den letzten zwei Jahren, seit der Gründung dieses Projektes, erzielte man weit über 2 Millionen Aufrufe auf YouTube, mehr als 5.500 Abonnenten und mehr als 2.100 Facebook-Fans! Gezeigt werden in diesen Videos meistens verschiedene Testvideos zu einzelnen Artikeln aus dem Fußballbereich, egal ob ein neuer Spielball, Fußballschuhe oder Funktionsunterwäsche. 

Hauptsächlich funktioniert das Ganze durch Sponsoring, so pflegen die Jungs seit einigen Jahren Patenschaften mit namhaften Sponsoren und Sportartikel-Vertrieben. Auch das Fußballerische kommt nicht zu kurz: so spielten Felix Schindele und Christopher Doll bereits für den Karlsruher SC und sind momentan für den SV Sandhausen in der B-Jugend aktiv. Robin Uhlenbrock läuft derzeit in der A-Jugend von Forchheim  (bei Karlsruhe) auf.

Felix, Robin und Chris von TrickshowSU

Dieses Treffen wurde unter anderem von Till Hust ermöglicht. Schon vor zwei Monaten hatte es ein erstes Treffen mit Tim Mohr sowie Till Hust gegeben, welches in der Nähe von Karlsruhe stattfand. Nun also die Einladung aus dem Saarland, die das Duo sehr gerne annimmt. Sicherlich wird es für beide Seiten ein aufregender Besuch werden.

Mit bis zu 15.000 Aufrufen täglich zählt der TSU-Fußballkanal übrigens zu einem der größten Fußballkanäle in Deutschland. Das Management übernimmt in diesem Falle Robin U., der den Fußballkanal vor über einem Jahr auch zum YouTube-Partnerprogramm angemeldet hat – mit Erfolg. Zum damaligen Zeitpunkt wurde aus „TrickshowSU“ der jüngste Fußball-Partner in Deutschland – im Alter von 15 bzw. 16 Jahren hatten es die zwei Gründungsmitglieder (Felix S. und Robin U.) also schon zum Partnerstatus geschafft. Christopher Doll ist kurze Zeit nach dem Gewinn der Partnerschaft als Torhüter eingestiegen und seit dem 28.08.2011 fester Bestandteil des dreiköpfigen Teams. 

Die Vorfreude in Karlsruhe, bald im bundesligaerprobten Ellenfeld spielen zu dürfen, ist bereits deutlich spürbar.

08:29: Neunkirchen Hauptbahnhof

Ankunft, Vorbereitung auf den Dreh, ehe der ersehnte Besuch im Ellenfeld ansteht. 

Auf bald bei der Borussia!

Genauere Details zum Event und über Borussia Neunkirchen bald auch auf facebook.com/TrickshowSU und später auch im Videoformat auf YouTube.

Schreibe einen Kommentar