Dieter Ferner, Borussia Neunkirchen (Th. Burgardt)

Trainingsauftakt mit Dieter Ferner

Am Sonntag, 1. Juli, stand um 10:00 Uhr der Trainingsauftakt der Oberligamannschaft der Borussia unter Neu-Trainer Dieter Ferner sowie Co-Trainer Edgar Weller an. Trotz regnerischem Wetter fanden sich auch etliche Fans und Zuschauer der schwarz-weißen ein, die neugiergig auf den künftigen Kader waren.

1. Mannschaft beim Trainingsauftakt (Foto: Th. Burgardt)

Werbung


Neuzugang Arif Karaoglan war ebenso auf dem Rasenplatz der Lakaienschäferei wie der nächste Zugang des saarländischen Traditionsvereins, Abdul Kizmaz. Kizmaz wechselt vom saarländischen Drittligisten 1. FC Saarbrücken ins Ellenfeldstadion. Der 20-jährige aus Merchweiler wurde in Neunkirchen geboren und stammt aus der Jugend der blau-schwarzen. In der vergangenen Saison wurde der Offensivspieler in 18 Partien eingesetzt; fünf Spiele in der 3. Liga und 13 Spiele in der Oddset-Oberliga Südwest, wo er sieben Tore erzielen konnte. Im Training mit dabei war mit Martin Forkel ein weiterer ehemaliger Spieler des 1. FC Saarbrücken. Artur Mezler fehlte ebenso wie Selcuk Kaban; Innenverteidiger Mezler landet erst heute abend in Deutschland und Mittelfeldspieler Kaban wird am Dienstag in Neunkirchen erwartet. Aus der U23 trainierten Raffaele Marino und Rückkehrer Onur Dede mit.

Hat Borussia Neunkirchen etwa Italiens Stürmerstar Mario Balotelli verpflichtet? Unser Winterneuzugang Djemel N´Ganvala mit neuer Frisur nebst Emir Ljubijankic und U23- Talent Raffaele Marino.

Raffaele Marino, Emir Ljubijankic, Djemel N´Ganvala hatten sichtlich Spaß (Foto: Th. Burgardt)

Schreibe einen Kommentar