Borussia Neunkirchen - Eintracht Trier

Testspiele gegen Trier und Klarenthal

Am morgigen Samstag, 14:00 Uhr, erwartet die Mannschaft von Borussentrainer Dieter Ferner den alten Südwestrivalen Eintracht Trier zum ewig jungen Duell; Spielort ist der neue Kunstrasenplatz neben dem Ellenfeldstadion. Obgleich es sich hierbei nur um ein Testspiel handelt, kann man doch sicherlich von einer interessanten Partie und einem echten Kräftemessen ausgehen, belegen doch die Trierer derzeit Platz 4 in der Regionalliga Südwest.

Das Team von der Mosel um Eintracht-Trainer Roland Seitz reist mit einigen bekannten Spielern ins Saarland. Aufpassen müssen Kapitän Christian Frank sowie seine Mitspieler sicherlich auf den ehemaligen Bundesligaspieler Chhunly Pagenburg, der bereits 16 Tore in dieser Spielzeit erzielen konnte und Fahrudin Kuduzovic, Maximilian Watzka, Alon Abelski oder Steven Lewerenz. Zudem kommt es für Fabio Fuhs, Julian Bidon und Geschäftsstellenleiter Dieter Lüders zu einem Wiedersehen mit ihrem ehemaligen Verein. Verletzungsbedingt fehlen werden Tim Cullmann (Muskelfaserriss) und Julian Bidon, der nach seinem Mittelfußbruch allerdings wieder mit der Mannschaft trainieren kann.

Werbung


Zudem spielen die Schwarz-Weißen am Sonntag gegen den Verbandsligisten SV Klarenthal. Anstoß der Partie ist um 14:30 Uhr ebenfalls auf dem neuen Kunstrasenplatz neben dem Ellenfeldstadion in Neunkirchen.

Schreibe einen Kommentar