Zwei Gesichter

Verdiente Niederlage nach schwachem Spiel

0:3 – so lautet das ernüchternde Ergebnis nach dem Heimspiel gegen den Meisterschaftsfavoriten aus Salmrohr. Was das Team aus Neunkirchen dabei über neunzig Minuten bot, war enttäuschend, spielerisch schwach, ohne jeglichen Kampfes- und Siegeswillen und nach Trainer Dieter Ferners Aussage für die Zuschauer eine „Zumutung“.

Karaoglan, Frank, Stelletta, Dafi jubeln mit Torschütze Krauß (Foto Th. Burgardt)

Heimspiel gegen Meisterschaftsfavoriten

Am kommenden Samstag erwartet unsere Borussia im heimischen Ellenfeldstadion die Mannschaft von Trainer Patrick Klyk zum Topspiel der Oddset-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar. Anstoß der sicherlich interessanten Partie ist um 14:30 Uhr. Mit der Mannschaft aus dem Salmtal erwarten Trainer Dieter Ferner und sein Team einen Gegner, der mit 24 Punkten aus zwölf Partien auf Rang 4 der Tabelle steht – vier Punkte vor unserer Mannschaft.

Werbung
Cullmann, N´Ganvala, Mezler

0:1 Niederlage in Völklingen

Am Samstag stand das Saarderby zwischen Borussia und Röchling Völklingen im Hermann-Neuberger-Stadion an. Zwar hatte die Mannschaft von Trainer Adeyemi mehr Ballbesitz, allerdings fehlte die Leidenschaft und der unbedingte Siegeswille der Männer in schwarz-weiß an diesem Samstag. Eine optische Überlegenheit war zwar vorhanden, allerdings waren die Völklinger vorm Tor gefährlicher und hatten auch die klareren Chancen, so dass der Sieg für die Mannschaft von Trainer Klyk auch verdient war.

Röchling Völklingen - Borussia Neunkirchen

Am Samstag gegen Röchling Völklingen

Am Samstag, 14. April 2012, steht um 14:30 Uhr das interessante und schwere Auswärtsspiel beim SV Röchling Völklingen an. Das Hinspiel konnte unsere Mannschaft mit 3:1 für sich entscheiden.Völkligen steht mit 37 Punkten nur einen Platz hinter unserer Borussia (38 Punkte), so dass dies mit Sicherheit ein Spiel auf Augenhöhe sein dürfte.