Nazif Hajdarovic kehrt zurück ins Ellenfeld (Foto: T. Burgardt)

Hajdarovic verstärkt die Offensive

Nazif Hajdarovic verstärkt die Offensive des saarländischen Traditionsvereins Borussia Neunkirchen. Der 28-jährige Mittelstürmer wechselt vom FK Pirmasens zurück ins Ellenfeldstadion. „Nazif war einer meiner Wunschspieler, insofern freue ich mich sehr wieder mit ihm zusammenzuarbeiten. Er bringt die Qualität und die nötige Erfahrung für unsere junge Mannschaft mit“, freute sich Borussentrainer Ferner.

Günter Kuntz Borussia

Borussia in der „Süddeutschen Zeitung“

Am Wochenende brachte die Süddeutsche Zeitung ein schönes Stück über Borussia Neunkirchen. „Zwischen Eisenwerk und Tanzcafé“ – so hat SZ-Reporter Ralf Wiegand die Geschichte überschrieben, für die er zwei Tage in Neunkirchen recherchierte.

Werbung
Foto-26

Eine Vision – eine Mission – ein Ziel

Er ist ein Vollblutstürmer: die Rede ist vom neuen Borussenstürmer Nazif Hajdarovic, der zur Winterpause vom Regionalligisten KSV Hessen Kassel ins Ellenfeld wechselte. Der 27-jährige Neuzugang, der in seiner jungen Karriere bereits beim FC Bayern II unter Vertrag stand, zeigt sich im Interview sehr glücklich und spricht von seinen angestrebten Zielen, darüber, was die Borussia ihm bedeutet…

Dafi_Hajdarovic (Foto: Th. Burgardt)

Nazif Hajdarovic zu Borussia Neunkirchen

Nazif Hajdarovic wechselt zum saarländischen Traditionsverein Borussia Neunkirchen. Der 27-jährige Stürmer unterschrieb am Dienstag einen Vertrag bis 30. Juni 2013. Hajdarovic spielte bis Januar 2012 beim Süd-Regionalligisten Hessen Kassel und erzielte dort in 18 Spielen 7 Tore. Vor seinem Engagement in Hessen stand der 1,90 m große Spieler beim FC Bayern München sowie beim 1. FC Saarbrücken unter Vertrag.