Felix Dausend in Bedrängnis (Foto: Th. Burgardt)

Punkteteilung im kleinen Derby!

Beim ersten Heimspiel in 2015 kam unsere Borussia im kleinen Derby gegen die zweite Mannschaft des 1. FC Saarbrücken nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus. Nach der Rückrundenauftaktniederlage in Gonsenheim zeigte man auch heute zu wenig Spielkultur und mangelnde Torausbeute.

Weiterlesen …

Siegtorschütze Mefail Kadrija (Foto: Th. Burgardt)

Kadrija sorgt für Krimi-Sieg

Es war sein erstes Pflichtspieltor für die Borussia, aber ein ganz wichtiges, das der Borussia in letzter Sekunde drei Punkte gegen Wirges sicherte. Mefail Kadrija sorgte in der 91. Spielminute mit seinem 1:0 für pure Emotionen und den dritten Heimspielsieg unserer Borussia! Wieder zeigte das Team Leidenschaft, Emotionen und den puren Siegeswillen.

Weiterlesen …

Borusse Arif Karaoglan (Foto th. Burgardt)

3:1 Sieg zum Abschluss

Damit belegt das Team um Kapitän Christian Frank zum Saisonende den 5. Tabellenplatz. Dabei erzielten die Schwarz-Weißen 48 Saisontore, bei 39 Gegentreffern. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Dieter Ferner, Edgar Weller und ihrem Trainer- und Betreuerteam sowie bei allen Spielern für ihre Leistungen und ihren Einsatz im schwarz-weißen Borussendress. Danke Jungs!

Werbung
Frank, Wiener, Becker, Dafi, Fuhs, Krauß, Mohammed, Stelletta, Forkel, Ljubijankic, Kizmaz

Saisonabschlussspiel in Wirges

Am kommenden Samstag steht das abschließende Saisonspiel der Oddset-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar Saison 2012/13 an. Die Mannschaft von Borussentrainer Dieter Ferner muss dabei zur SpVgg. EGC Wirges in den Westerwald reisen. Für Hansi Pörtner und seine Truppe geht es noch um den Klassenverbleib, während sich das Team um Kapitän Christian Frank gerne für den Oddset-Cup qualifizieren möchte.

Karaoglan, Frank, Stelletta, Dafi jubeln mit Torschütze Krauß (Foto Th. Burgardt)

Das Ellenfeld erwartet Euch

Am Samstag steht das abschließende Spiel der Hinrunde der Oddset-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar gegen den aktuellen Tabellenzwölften EGC Wirges an. Präsident Giuseppe Ferraro freut sich ebenso auf das Spiel wie Trainer Dieter Ferner sowie die Mannschaft um Kapitän Christian Frank. Ein höherer Zuschauerzuspruch hätte nicht nur das altehrwürdige Ellenfeldstadion, sondern auch das Team und der Trainer verdient.

Almir Delic trifft gegen Wirges zum 1:0 (Foto: Th. Burgardt/borussia-online.de)

2:2 Unentschieden bei EGC Wirges

Borussia Neunkirchen hat das Samstagspiel bei der EGC Wirges vor 150 Zuschauern mit 2:2 beendet. Die Westerwälder gingen bereits nach neun Minuten durch Bohm in Führung. Im Gegenzug konnte die Mannschaft um Kapitän Frank den 1:1 Ausgleich durch N´ Ganvala erzielen. Siga schoss in der 59. Minute das 1:2 Führungstor für die Borussen. In der 75. Minute stellte Bode mit seinem 11. Saisontreffer allerdings den 2:2 Endstand her.

Nikola Beslac klärt vor Pascal Stelletta

Wirges siegt im Ellenfeld

Tief saß der Frust bei den Spielern und Fans der Borussia nach der 0:2 Niederlage gegen EGC Wirges am 14. Spieltag. Obwohl Neunkirchen viele Chancen hatte um das Spiel zu gewinnen, spielten die Gäste einfach konsequenter und gewannen am Ende auch verdient. Die Siegesserie aus Liga – und Pokalspiel war damit leider erneut gerissen.

Borussia Neunkirchen - EGC Wirges

Heimspiel gegen Wirges

Am Samstag, 5. November, steht um 14.30 Uhr das nächste richtungsweisende Heimspiel im traditionsreichen Ellenfeldstadion gegen die SpVgg. EGC Wirges an. Mit Wirges erwarten die Borussia einen Gegner, der mit 19 Punkten nur drei Punkte hinter unserer Mannschaft liegt – die Mannen von Trainer Paul Linz dürften also gewarnt sein, zumal die Westerwälder mit Daniel Bode (7 von 16 Saisontoren) einen treffsicheren Stürmer in ihren Reihen haben.

Julian Bidon erzielt den Siegtreffer für Borussia Neunkirchen (Foto: Udo Stamm)

Borussia siegt mit 1:0

Bei kaltem aber schönem Herbstwetter gelang der Borussia vor nur ca. 300 Zuschauern ein 1:0 Arbeitssieg gegen aufopfernd kämpfende Gäste aus Mechtersheim. Borussia Neunkirchen gratuliert dem sympathischen Julian Bidon nicht nur zu diesem Tor und seiner Leistung, sondern auch zu seinem 21. Geburtstag, den er gestern feierte!