Giuseppe Ferraro, Dieter Ferner, Edgar Weller, Mario Rino (Foto: Th. Burgardt)

Südwestderby in Pirmasens

Am Dienstag, 9. April, steht der Südwestklassiker FKP versus Borussia in der Westpfalz an. Anstoß der Partie im Stadion Husterhöhe ist um 19:00 Uhr. In der Winterpause hat Torhüter Raphael Marhöfer (SC Hauenstein) den Verein verlassen. Als Neuzugänge hat „die Klub“ Torjäger Xavier Novic sowie Marco Gerlinger von der SV Elversberg präsentieren können.

Für beide Traditionsclubs verlief die Saison bislang durchwachsen. Der FKP steht derzeit mit 39 Punkten und einem Torverhältnis von 34:26 auf Tabellenplatz 8; hat allerdings noch zwei Spiele weniger als die Konkurrenz. Die Mannschaft von Trainer Dieter Ferner belegt mit 43 Punkten und 35:28 Toren Rang 5. Gerade die sechs Siege in Folge hatten in Neunkirchen wieder eine neue Hoffnung aufkommen lassen, die leider durch die schwachen Spiele gegen Pfeddersheim und Mehring wieder beendet wurde. Im Spiel in Zweibrücken wurden die Schwarz-Weißen zudem nicht für ihre gute Leistung belohnt. Nach dem 2:0 Auswärtssieg in Ludwigshafen gilt es nun gegen Pirmasens nachzulegen, um den Platz im Oberen Drittel der Tabelle festigen zu können.

Werbung


Schreibe einen Kommentar