Wappen Borussia Neunkirchen

Simonetta trainiert U23 der Borussia

Vincenzo Simonetta übernimmt zur neuen Saison 2013/14 die U23-Mannschaft von Borussia Neunkirchen. Der 31-jährige gebürtige Italiener spielte in der Jugend für seinen Heimatverein SpVgg Quierschied sowie für den 1. FC Saarbrücken. Der zweifache Familienvater stand als Aktiver in Deutschland u.a. beim SC Friedrichsthal, Viktoria Hühnerfeld, der SV Klarenthal, der FSG Schiffweiler (unter Ex-Borusse Oliver Kohler) und der SpVgg Quierschied unter Vertrag. In Italien war er in Avezzano und Bagnolese (Oberliga) aktiv sowie beim ungarischen Erstligisten Ferencvaros Budapest.

Werbung


Simonetta, der als Spielertrainer in Neunkirchen agieren wird, über seine neue Aufgabe: „Ich freue mich sehr, dass ich meine Trainerlaufbahn bei einem Traditionsverein wie Borussia Neunkirchen beginnen darf. Das Stadion ist einzigartig, die medizinische Betreuung ausgezeichnet, der neue Kunstrasenplatz ist wirklich toll geworden und bietet beste Voraussetzungen für meine Vorstellungen von schnellem und attraktivem Fußball. Ziel wird es sein mit Dieter Ferner, Edgar Weller und Catalin Racanel (U19) eine enge Verzahnung zwischen Jugend und Aktiven herzustellen um so die Durchlässigkeit für unsere Spieler zu gewährleisten. Die Zusammenstellung des Spielerkaders läuft auf Hochtouren, so dass wir in Kürze unsere neue Mannschaft präsentieren werden. Wer in Zukunft gerne das schwarz-weiße Borussentrikot tragen möchte, kann sich jederzeit gerne bei mir melden“.

Vincenzo Simonetta: 0176 – 62 96 85 93