SG Betzdorf - Borussia Neunkirchen 001

SG 06 Betzdorf – Borussia Neunkirchen

Auf in den Westerwald! – Anstoß: 15:30 Uhr

Am morgigen Samstag reist das „Paulus-Team“ zum Tabellenschlusslicht nach Betzdorf. Knapp 540 km Fahrt, die man schon viel zu oft ohne Punktgewinn zurückgelegt hat. Der letzte Sieg eines Borussen-Teams in Betzdorf liegt sogar 15 Jahre zurück. Damals, am 18. März 2000, führte Borussia Neunkirchen zur Halbzeit mit 3:0. Die Torschützen: Eichmann(12.), Flausse (33.) und André Schmitt in der 40. Spielminute. Nach der Halbzeitpause hatte man, den Sieg schon sicher geglaubt, zu wenig Acht gegeben. In der 82. Minute gelang den Gastgebern durch Fielauf der Anschlusstreffer zum 1:3 und nur kurz vor dem Schlusspfiff wurde es mit dem 2:3 durch Timo Heidrich nochmal eng. Am Ende konnten dann knapp 80 mitgereiste Fans aus Neunkirchen eine fröhliche Heimreise antreten. Nicht ganz so viele Fans werden Morgen den weiten Weg auf sich nehmen. In der Hoffnung, beim Tabellenschlusslicht endlich mal wieder einen Sieg einzufahren, um damit einen weiteren Schritt in Richtung Klassenerhalt zu machen. Dem Trainer und der Mannschaft wünschen wir dabei viel Erfolg.

Werbung


Info: Boris Becker wird wegen einer Leistenzerrung fehlen

Schreibe einen Kommentar