SVN Zweibrücken empfängt Borussia

Punktepirsch in Zweibrücken

Am 4.Spieltag der ODDSET Oberliga-Südwest Saison 2011/12 muß die Borussia zum ersten Spiel einer Auswärtstriologie im benachbarten Zweibrücken antreten. Anstoss ist am Freitag, 26.August 2011, 18.30 Uhr im Westpfalzstadion in Zweibrücken. Fabio Fuhs wird nach seiner Sperre wieder im Kader sein; Daniel Petersch hingegen ist noch ein Spiel gesperrt.

Dabei will der Tabellenachte aus dem Ellenfeld beim Tabellenvierzehnten alles geben, die ersten Auswärtspunkte der noch jungen Saison einzufahren.

Werbung


Die Jungs von Trainer Paul Linz dürften sich natürlich sehr freuen wenn eine stattliche Anzahl des treuen Neunkircher Anhangs sie nach Zweibrücken begleiten würde, um das Team bei dem schweren Spiel zu unterstützen.

Der SVN hat mit einem mageren Punkt aus drei Spielen alles andere als einen zufriedenen Saisonstart und wird erpicht sein, dem Gast aus Neunkirchen nichts zu schenken, während die Borussen nach dem 3:0 Sieg gegen Waldalgesheim im letzten Heimspiel erleichtert waren und mit neuem Selbstvertrauen auf die Punktepirsch in Zweibrücken gehen werden.

Start einer Auswärtstriologie

Das Spiel in Zweibrücken ist der Auftakt zu einer kleinen Serie von Auswärtsspielen für die Schwarz-Weißen. Nach dem freitäglichen Auftritt folgt eine Woche danach die Reise nach Gonsenheim, ehe es eine weitere Woche später zum Kräftemessen in Homburg gegen den FCH kommen wird.

Schreibe einen Kommentar