Mezler, Kizmaz, N´Ganvala, Dafi, Cullmann, Krauß, Mohammed

Personalplanung bei Borussia

Jan Issa verlässt den saarländischen Traditionsverein Borussia Neunkirchen und wechselt zum SC Friedrichsthal in die Karlsberg-Liga Saar. Der 20-jährige Mittelfeldspieler wechselte im vergangenen Sommer von der U19-Mannschaft des 1. FC Saarbrücken ins Ellenfeldstadion und bestritt 15 Spiele für die schwarz-weißen in der Oddset-Oberliga Südwest. Borussia Neunkirchen bedankt sich bei dem Spieler für die angenehme Zusammenarbeit und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute und viel Erfolg.

Zum aktuellen Stand der Mannschaft, potentiellen Neuzugängen und verletzten Spielern äußert sich Sportvorstand Martin Bach: „Selcuk Kaban befindet sich derzeit noch in der Türkei zum Probetraining. Wir haben mehrere Anfragen für den Spieler aus der türkischen 2. und 3. Liga sowie aus der NRW-Liga. Aber, Selcuk ist ein sehr guter Spieler, den wir nur ungern ziehen lassen wollen. Wir erwarten nun abschließende Angebote und werden dann in aller Ruhe entscheiden. Ob wir nochmals auf dem Transfermarkt tätig werden, hängt auch davon ab, ob uns noch Spieler verlassen werden. Ein Thema bleibt weiterhin Yassine Mohammed vom US Forbach, der in der letzten Woche zum Probetraining hier war und einen guten Eindruck hinterlassen hat. Weiterhin sind derzeit drei Spieler verletzt; Arif Karaoglan fällt noch ca. 2-3 Wochen aufgrund seiner Lendenwirbelverletzung aus. Auch Tim Cullmann wird der Mannschaft aufgrund einer Verletzung am Innenband voraussichtlich 3-4 Wochen fehlen. Julian Bidon steigt nach seiner Muskelverletzung allerdings diese Woche wieder ins Training ein“.

Werbung


Schreibe einen Kommentar