Grafik Park + Borussia

PARKbrauerei und Borussia Neunkirchen vereinbaren eine Kooperation bis 2022

Nach dem Abstieg der Borussia aus der Oberliga und dem Ausstieg des bisherigen Partners, der Karlsberg Brauerei, präsentiert die Borussia mit der PARKbrauerei einen neuen Sponsor und Bierlieferanten. Das Traditionsunternehmen mit 129jähriger Brau-Tradition und die 112 Jahre „alte Dame“ Borussia starten ab sofort eine langfristige strategische Partnerschaft. Der Inhaber der PARKbrauerei, Roald Pauli, sieht im Traditionsverein Borussia Neunkirchen „einen perfekten Werbeträger für die Region“. Pauli weiter: „Wir haben uns in Neunkirchen auf Anhieb wohl gefühlt. Die familiäre Atmosphäre im Verein hat uns sehr gut gefallen. Wir möchten unseren Beitrag dazu leisten, die Borussia wirtschaftlich wie sportlich zu stabilisieren.“ Auch Borussia freut sich auf die Zusammenarbeit mit der Pfälzer Privatbrauerei. „Wir hatten von Beginn an sehr offene Gespräche mit der PARKbrauerei, sehen Synergien und gute Entwicklungsmöglichkeiten für beide Seiten“, verlautet es aus der Vorstandsebene der Borussia, ohne dabei den bisherigen Partner Karlsberg zu vergessen: „Wir möchten uns ausdrücklich bei der Karlsberg-Brauerei für ihr langjähriges Engagement bei Borussia bedanken“, so der Borussen-Vorstand. Den sportlichen Einstand der PARKBrauerei im Ellenfeld kann man indes als Erfolg bezeichnen: Borussias Mannschaft begrüßte den neuen strategischen Partner mit einem 2:0-Erfolg gegen den SV Bübingen!

Werbung