Borussia U8_U9

News aus der Jugendabteilung

Auch am Wochenende waren wieder eine Vielzahl unserer schwarz-weißen Jugendmannschaften auf den saarländischen Sportplätzen unterwegs. Am Freitag griff die U19 um Trainer Catalin Racanel ins Geschehen ein und gewann – wie berichtet – mit 5:1 bei der SG Oberbexbach und ist damit weiterhin ungeschlagen. Neuzugang Louis Cuppelli erzielte hierbei gleich vier Treffer; Nachwuchstalent Manuel Pink, der noch für die U17 spielt, erzielte ebenfalls noch sein Tor.

Die U17 der Borussia um Trainer Klaus Caesar spielt derzeit auf dem Kunstrasenplatz der Borussia gegen die SpVgg Einöd-Ingweiler. Wir reichen das Ergebnis an dieser Stelle nach…

Werbung


Marc Walter und seine jungen Spieler der U15 hatten an diesem Wochenende spielfrei, wussten bislang aber zu gefallen und wachsen immer stärker zu einer Einheit zusammen. Zudem sind klare Fortschritte im mannschaftstaktischen sowie im konditionellen Bereich zu erkennen. Hier bedient sich der Trainer auch zweier Konditionstrainer aus dem Leichtathletik- sowie dem Fitnessbereich um Schnellkraft und Kraftausdauer weiter auszubilden. Weiter so!

Auch die U13 konnte an diesem Wochenende einen sehr wichtigen Erfolg feiern. Neu-Trainer Muzaffer Önen, der das Team erst vor kurzem übernommen hatte, überzeugt in seinen Trainingseinheiten mit technischen sowie taktischen Elementen und versucht durch individualtechnisches Training, aber auch durch die Einforderung von Disziplin die Stärken der Spieler weiter zu fördern und sie noch stärker für den Fußballsport zu begeistern. Gestern gewannen die Jungborussen auch gleich mit 6:1 bei der SG Bebelsheim! Immer weiter so, Jungs!

Die U11 um Trainer Seyfettin Sah verlor leider unglücklich mit 2:3 bei Palatia Limbach. Die Jungborussen, die vor allem im Spielerischen sehr stark sind, arbeiten weiter an der Ausbildung mannschaftstaktischer Elemente, um noch stärker zu werden.

Der jüngere E-Jugendjahrgang (U10) um Trainer Stefan Delles wusste erneut zu gefallen und gewann mit 10:0 beim FV Oberbexbach nach einer ganz starken Leistung!

Benjamin Fuhrs Jungs aus der U9 blieben erneut ungeschlagen. Zwar reichte es beim Turnier in Kleinottweiler nur zu einem Sieg und zwei Unentschieden, dennochwäre mehr drin gewesen bei einer besseren Chancenverwertung. In der Defensive stand das Team sehr gut, nach vorne war man allerdings glücklos mit Pfosten- und Lattentreffern.

Die Ergebnisse: Borussia vs. Altstadt 0:0, Borussia vs. SV Bexbach 2:0, Borussia vs. Frankenholz 0:0

Die Tore erzielte für die Schwarz-Weißen erzielte Niklas Müller, die von Joel Fuhr mustergültig vorberietet wurden.

Der Kader: Joel Varga, Sten Staub, Serhat Acar, Marvin Weiß, Niklas Müller, Alessio Santalucia, Joel Fuhr und Giovanni Loggia

Auch die neue U8/U9 Mannschaft der Borussia spielte beim Turnier in Kleinottweiler. Leider fehlten gleich drei Spieler krankheitsbedingt und bei den ersten beiden Partien gegen die SG Bexbach (0:1) und gegen den FC Homburg 3 (0:2) noch ein Spieler, so dass man mit einem Spieler weniger spielen musste. Als Marvin Schauffert vor Ort war, gewann das komplett neue Team gegen FC Homburg 2 mit 2:1 und gegen Palatia Limbach mit 1:0.

Schreibe einen Kommentar

newsletter software