Markus Schmitt, Borussia Neunkirchen

Markus Schmitt ersetzt ab sofort den verletzten Jens Kirchen

Borussia Neunkirchen meldet kurz vor Ende der Transferperiode einen Neuzugang. Mit Markus Schmitt wechselt ein bekanntes Gesicht aus Aschaffenburg ins Ellenfeld. Der 22-jährige trug bereits in der vergangenen Spielzeit in insgesamt 12 Partien die Neunkircher Farben und erzielte dabei drei Treffer und bereitete weitere fünf Tore vor. Damit konnte Trainer Daniel Paulus einen Spieler verpflichten, der in der Lage ist, den langzeitverletzten Jens Kirchen auf dessen Position im offensiven Mittelfeld zu ersetzen. Kurios erscheint die Tatsache, dass sich die Borussia mit Markus Schmitt in der Vorrunde der vergangenen Saison weit oben in der Tabelle platzieren konnte und unter seiner Mitwirkung bis in den Januar diesen Jahres kein einziges Spiel verlor. Wenn das kein gutes Zeichen ist!

Werbung


Schreibe einen Kommentar