Paul Linz als Motivator im Kreis seiner Mannschaft (Foto: Th. Burgardt/borussia-online.de)

Borussia weiter auf dem Vormarsch

Borussia Neunkirchen ist in der ODDSET-Oberliga Südwest weiter auf dem Vormarsch. Am Samstag entschieden die Neunkircher den Südwestklassiker gegen den FK Pirmasens völlig verdient mit 3:0 für sich. Vor 800 Zuschauern erzielten Deniz Siga (13. und 52. Minute) und Jaba Bebua (90.) die Tore für Borussia. Damit holte die Mannschaft von Trainer Paul Linz nach der Winterpause zehn Punkte aus vier Spielen und steht in der Tabelle nun auf Platz sechs. (Zum ausführlichen Bericht.)

Neunkirchen: Grub, Fuhs, Frank, Olivier (54. Paul), Stumpf, Patschinski (86. Dahl), Delic (76. Hedjilen), Schommer, Siga, Bebua, Karaoglan. Trainer: Linz

Werbung


Pirmasens: Marhoefer, Lechner, Buchmann (71. Rekus), Schaufler, Anuk, Weller (86. Kuhnhardt), Baum, Novic, Mayer (75. Graf), Fest, Gornik. Trainer: Guster

Tore: 1:0, 2:0 Siga (13. Minute, 52.), 3:0 Bebua (90.)

Zuschauer: 800

Schiedsrichter: Kreutz (Cochem)

Gelbe Karten: Frank, Fuhs – Buchmann, Baum, Anuk

Schreibe einen Kommentar