Ellenfeldstadion Neunkirchen (Foto Th. Burgardt)

Kirchen verstärkt die Borussia

Borussia Neunkirchen konnte sich mit Jens Kirchen vom Regionalligisten SVN Zweibrücken verstärken. Der 24-jährige Mittelfeldspieler spielte in der Jugend für die Trierer Eintracht, ehe es ihn über den SV Mettlach und den luxemburgischen Club CS Petange nach Zweibrücken zog. In der Westpfalz war Kirchen in der vergangenen Saison eine wichtige Stütze zum Aufstieg in die Regionalliga. Borussentrainer Dieter Ferner freute sich über den Neuzugang: „Jens wird unsere Mannschaft sicherlich noch verstärken. Mit ihm bekommen wir zudem zusätzliche Qualität und Flexibilität für unsere Offensive“.

Werbung


Weiterhin wurde der Vertrag von Tim Schwartz in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. Auch Arif Karaoglan verließ am vergangenen Wochenende den Verein in Richtung Köllerbach. Der Verein bedankt sich bei den Spielern für die Zusammenarbeit und wünscht ihnen auf ihrem sportlichen wie privaten Weg alles Gute und viel Erolg für die Zukunft.

Schreibe einen Kommentar