Okan Kaya

Kaya gibt Rücktritt bekannt

Okan Kaya, der 2. Vorsitzende des saarländischen Oberligisten Borussia Neunkirchen, hat nach dem letzten Saisonspiel in diesem Jahr seinen Rücktritt aus dem Vorstand bekannt gegeben. Der 34-jährige Neunkircher Gastronom war seit Januar 2011 im Vorstand des Vereins tätig; zuvor war er Aufsichtsratsmitglied des Traditionsvereins. „Wir hatten im gesamten Zeitraum einen enormen Druck aufgrund der schlechten finanziellen Situation, die wir im Verein vorgefunden haben. Zudem war dieses Ehrenamt außerordentlich zeitintensiv. Ich werde die Borussia immer in meinem Herzen tragen und bleibe auch weiterhin gerne als Sponsor erhalten, aber nicht zuletzt aufgrund der mangelnden Unterstützung von außen fehlt mir einfach die Kraft, um mit der gleichen Intensität und Energie wie bisher weiter zu machen“, sagte Kaya über seine Beweggründe.

Borussen-Vorsitzender Giuseppe Ferraro: „Wir bedanken uns stellvertretend für den Gesamtverein für Okan Kayas ehrenamtliches Engagement sowie für sein Sponsoring und bedauern es, ihn in dieser schwierigen Zeit nicht mehr in unserem Kreis zu haben“.

Werbung


Schreibe einen Kommentar