Karaoglan und Schommer sofort spielberechtigt

Kurz vor dem Saisonstart zur Oberliga Südwest ist es Borussias Sportkoordinator Yilmaz Örtülü gelungen, die Freigabe für Arif Karaoglan vom türkischen Zweitligisten Eyüpspor zu erwirken. „Wir haben alles dran gesetzt, um Arif frei zu bekommen“, kommentiert Örtülü das wochenlange Tauziehen.

Karaoglan, der in der Vergangenheit bereits beim 1.FC Saarbrücken engagiert war, spielt im neuen Borussia-System eine zentrale Rolle. Der Neu-Borusse zeigt sich erfreut über die Freigabe. „Ich freue mich, dass ich für Borussia Neunkirchen spielen darf“, betont der offensive Mittelfeldspieler. Er traue der Mannschaft zu, dass sie oben mitspielen könne.

Werbung


Mit Daniel Schommer steht Borussia Neunkirchen ab sofort zudem ein erfahrener Abwehrspieler zur Verfügung. Der Mann von Waldhof Mannheim ist im Saarland ebenfalls keine unbekannte Größe. er spielte mehrere Jahre in der Regionalliga für die SV Elversberg.

Schreibe einen Kommentar