U9 Borussia

Jugendmannschaften im Einsatz

Am Wochenende waren die Jugendteams der Borussia wieder im Einsatz. Die F-Jugendmannschaften der Borussia spielten sehr erfolgreich ihre Turniere beim SV Bexbach. Dabei gewann der ältere Jahrgang (U9) erneut seine Partien „kämpferisch und spielerisch überzeugend“, so der stolze Trainer der Jungborussen Benjamin Fuhr. Die Bilanz waren drei Siege – 2:0 gegen Frankenholz, 1:0 gegen Wellesweiler und 2:0 gegen Hangard – und ein torloses Remis gegen Reiskirchen. Das 1:0 gegen Hangard war zudem das 100. Saisontor der U9, für die Giovanni Loggia gestern drei Treffer erzielen konnte und Cem Aktürk sowie Joel Fuhr ein Tor beisteuern konnten. Weiter so, Jungs!

U8_U9 Borussia Neunkirchen

Werbung


Auch unsere Jüngsten (U8/U9) wussten erneut zu gefallen, verloren nur eine Partie und gewannen zwei Partien gegen Wiebelskirchen, Kirrberg und spielten gegen DJK Bexbach 0:0 Unentschieden. Dabei zeigten die Jungborussen schöne Kombinationen und standen in der Abwehr um Torhüter Ricardo Sottosanti und Kapitän Johannes Bernstein sehr sicher. Die Tore erzielten Carsim Akyol (4 Treffer) und Michael Hartung sowie Jiyan Akyol mit je einem Tor.

Auch die U19 von Catalin Racanel konnte ihre Partie mit 3:0 gegen die JFG Untere Ill I gewinnen, während die U15 eine starke kämpferische Leistung gegen den SV Rohrbach zeigte, was mit einem 3:3 letztlich noch belohnt wurde.

U15 Borussia Neunkirchen

Die U17 musste leider heute eine 2:5 Niederlage gegen den SV Rohrbach hinnehmen.

 

Schreibe einen Kommentar

newsletter software