Giullaume Paul (vorne) im hart umkämpften Spiel gegen Auersmacher (Foto: Th. Burgardt/borussia-online.de)

3:2! Borussia bezwingt Auersmacher

Zum Rückrundenstart hat Borussia Neunkirchen am Samstag den SV Auersmacher mit 3:2 bezwungen. Spannender hätte die Premiere von Trainer Paul Linz nicht sein können: Erst in der 90. Minute entschied Pascal Olivier vor 580 Zuschauern die Partie. Zuvor hatte Neuzugang Nico Patschinski zweimal getroffen (31. und 59. Minute). (Ausführlicher Bericht folgt.)

Neunkirchen: Grub, Fuhs, Frank, Olivier, Stumpf, Patschinski (76. Paul), Delic, Schommer, Siga (60. Bebua), Cullmann (73. Kerber), Karaoglan. Trainer: Linz

Werbung


Auersmacher: Hollinger, Vitt, Hector, P. Hoffmann, Berger (65. Hertel), Stegerer, Th. Rau, Jantzen, J. Rau, Cuccu (65. Hertel), Brückerhoff. Trainer: Birster

Tore: 0:1 Jörg Rau (24. Minute), 1:1, 2:1 Patschinski (31., 59.), 2:2 Jörg Rau (81.), 3:2 Olivier (90.)

Zuschauer: 580

Schiedsrichter: Rausch (Konz-Niedermennig)

Gelbe Karten: Karaoglan (17.), Stumpf (54.) – Vitt (41.), J. Rau (45.+1), Hoffmann (85.), Hector (90.)

Schreibe einen Kommentar