Martin Forkel (Foto: Th. Burgardt)

Forkel: „Ich komme gerne zurück!“

Kleines Derby im Ellenfeld!

Der Rasen ist bereit für das erste Heimspiel in 2015! Somit kann das „kleine Derby“ gegen die U23 des 1. FC Saarbrücken stattfinden. Im letzten Heimspiel kam das Team von Trainer Martin Forkel mächtig unter die Räder. Die 1:5 Niederlage auf heimischem Platz, gegen die U23 der SV Elversberg, steckt der Mannschaft sicher noch in den Knochen. Die Auswärtsbilanz des FCS ist mit 0,27 Punkten eine der schlechtesten in dieser Liga. Nur ein Auswärtsspiel konnten die Blau-Schwarzen in dieser Saison für sich entscheiden (6:2 für SB bei Schott Mainz). Ein Sieg gegen die „Zweite“ des 1.FC Saarbrücken muss her. Für uns geht es um wichtige Punkte und darum, in dieser Saison nicht wieder um den Klassenerhalt spielen zu müssen.

Werbung


Die Daten zum Spiel:

Borussia Neunkirchen – U23 1.FC Saarbrücken

Samstag, 7. März 2015 / 14:30 Uhr
Ellenfeld-Stadion Neunkirchen
Mantes la Ville Platz

Seit Oktober ist unser ehemaliger Spieler Martin Forkel Spielertrainer bei der U23 des 1. FC Saarbrücken. Vor dem morgigen Derby hat der 35-jährige uns seine Gedanken geschildert:

Borussia Neunkirchen - 1. FC Saarbrücken

„Das morgige Spiel im Ellenfeld ist für uns ein ganz wichtiges! Wir haben letzte Woche mit 1:5 gegen Elversberg verloren und brauchen von daher dringend ein Erfolgserlebnis. Der Frust war natürlich groß, aber wir haben die Partie abgehakt und wollen nun gegen Neunkirchen etwas reißen. Ob ich morgen selbst mitspielen werde, wird sich noch zeigen. Genau wie die Frage wer aus der 1. Mannschaft zu uns stoßen wird. Fest im Kader ist jedenfalls Torjäger Stefan Reisinger (spielte in der Bundesliga unter anderem für Fortuna Düsseldorf und den SC Freiburg). Neunkirchen ist für mich morgen der Favorit. Sie haben im Winter nochmals gut nachgerüstet, weshalb es auch ein anderes Spiel als das im Hinspiel werden wird. Was mich persönlich betrifft, kann ich folgendes sagen: Ich hatte ein wirklich tolles Jahr in Neunkirchen, es hat mir viel Spaß gemacht und ich habe diese Zeit nie bereut. Wir hatten damals unter Dieter Ferner eine Mannschaft mit starken Charakteren. Ich komme gerne zurück!“

Der neue Blick ins Ellenfeld steht zum download bereit. Borussia Neunkirchen bedankt sich bei der Firma siro-Production für die Produktion der Druckausgabe. Zum download auf das Heft-Pic klicken!

Blick11

Schreibe einen Kommentar

newsletter software