Jakob Forster 13.05.1928 - 17.05.2011

Familie Forster dankt Borussenfamilie

Am 17. Mai verstarb Jakob Forster. Der Sohn des Ehrenmitglieds, Joachim Forster, hat sich nun in einem Schreiben an Borussia Neunkirchen für die Anteilnahme am Tod seines Vaters bedankt.

Für die herzliche Anteilnahme am Tod meines Vaters, Jakob Forster, bedanke ich mich auch im Namen meiner Mutter bei der ganzen Borussenfamilie.

Werbung


Unser besonderer Dank gilt vor allem den Herren Thomas Burgardt und Tobias Fuchs für die hervorragenden und einfühlsamen Berichte bei „Borussia Online“ und auf der Homepage der Borussia. Ein extra Dank gilt den Herren Burgardt und Fuchs sowie ihren Mitstreitern, die es kurzfristig ermöglichten, dass zum letzten Heimspiel der Borussia eine Gedenkminute und ein Kommentar vor dem Spiel an meinen Vater erinnerte.

Wir sind sicher, dass eine solche Bekanntgabe seines Ablebens die große Zustimmung meines Vaters gefunden und er daran seine Freude gehabt hätte. Er wäre einfach stolz darauf gewesen, dass seine Borussia ihn ehrwürdig verabschiedet.

Ein herzlicher Dank gilt auch denjenigen Borussen, die meinen Vater auf seinem letzten Weg begleitet haben.

Im Auftrag der Angehörigen
Joachim Forster

Schreibe einen Kommentar