Mefail Kadrija (Foto: Udo Stamm)

Der letzte Punkt in 2014

Das letzte Spiel im Jahr hat immer einen besonderen Charakter, vor allem, wenn es ein Heimspiel und gleichzeitig ein ewig  junges Derby ist. So lautete auch dieses Jahr die Konstellation; denn unsere Borussia erwartete im letzten Hinrundenspiel Röchling Völklingen. Eine interessante Partie, die am Ende mit einem 2:2 keinen Sieger fand. Jetzt geht es in die Winterpause…

Weiterlesen …

Werbung
Ellenfeldstadion Neunkirchen (Foto Th. Burgardt)

Infoveranstaltung Ellenfeldstadion

Am Montag, 22. Juli 2013, lädt Borussia Neunkirchen um 19:00 Uhr zu einer Informationsveranstaltung für seine Mitglieder sowie Interessierte zur Situation rund um das altehrwürdige Ellenfeldstadion ein. Giuseppe Ferraro wird im VIP-Raum des Ellenfelds als potentieller Käufer u.a. über seine Pläne für das Stadion informieren, zugleich bietet sich an diesem Tag die Möglichkeit des Gedankenaustauschs.

Ellenfeldstadion Neunkirchen (Foto Th. Burgardt)

Reinigungsaktion in der kommenden Woche

Die treuen Borussenfans Rainer Hoffmann und Dirk Honecker wollen zusammen mit weiteren Fans, Zuschauern und Verantwortlichen der Borussia eine Reinigungsaktion im altehrwürdigen Ellenfeldstadion durchführen. An drei Tagen soll das traditionsreiche Stadion, das im vergangenen Jahr seinen 100. Geburtstag feiern durfte, wieder fit für die neue Saison in der Oddset Oberliga gemacht werden.

kunstrasen

TALENT-Tage 2013 mit Sichtungstraining

Insofern heißt es wieder: Nachwuchsfußballer aufgepasst! Gesichtet werden die Jahrgänge 1995 bis 2000 vom ehemaligen Bundesligaspieler und U19-Trainer Catalin Racanel, Klaus Cäsar sowie der Jugendleitung und des Vorstandes. Lernen Sie uns kennen und kommen Sie am Sonntag, 9. Juni, im Zeitraum von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr an den neuen Kunstrasenplatz neben dem Ellenfeldstadion.

Günter Kuntz Borussia

Borussia in der „Süddeutschen Zeitung“

Am Wochenende brachte die Süddeutsche Zeitung ein schönes Stück über Borussia Neunkirchen. „Zwischen Eisenwerk und Tanzcafé“ – so hat SZ-Reporter Ralf Wiegand die Geschichte überschrieben, für die er zwei Tage in Neunkirchen recherchierte.

Ferraro, Jungmann, Hans, Fried, Jager, Strauss (Foto Th. Burgardt)

Kunstrasenplatz feierlich eröffnet

Am heutigen Sonntag, 11. November 2012, war es soweit: Der neue Kunstrasenplatz der Borussia wurde auf dem Nebenplatz des altehrwürdigen Ellenfeldstadions eröffnet. Beginn der Feierlichkeiten, an der u.a. Oberbürgermeister Jürgen Fried, Staatssekretär Georg Jungmann, die Landtagsabgeordneten Tobias Hans und Sebastian Thul sowie Adalbert Strauß vom Saarländischen Fußballverband teilnahmen, war um 10 Uhr.