Dieter Ferner, Borussia Neunkirchen (Th. Burgardt)

Borussia verpflichtet Laino

Borussia Neunkirchen hat den italienischen Offensivspieler Francesco Laino von der FSG Schiffweiler unter Vertrag genommen. Der 23-jährige wurde im Jugend-Internat des italienischen Serie A Club SSC Neapel ausgebildet, ehe es ihn im Jahre 2011 aus beruflichen und privaten Gründen nach Deutschland zog. Für die FSG Schiffweiler erzielte er in seiner ersten Saison in 17 Spielen 14 Tore, ehe ihn eine Ellbogen-Verletzung zurückwarf. In der vergangenen Spielzeit markierte er noch zehn Treffer für die FSG.

„Der Spieler hat uns im Probetraining überzeugt. Er ist technisch sehr stark und zeigte sich absolut treffsicher. Allerdings müssen und werden wir ihm noch ausreichend Zeit geben, da er auch aufgrund seiner Verletzung noch Trainingsrückstand besitzt. Ich denke, dass wir viel Freude an ihm haben werden“, so Edgar Weller, Co-Trainer der Neunkircher Borussia.

Werbung


Schreibe einen Kommentar