SG 06 Betzdorf - Borussia Neunkirchen

Borussia verliert in Betzdorf mit 0:1

Borussia Neunkirchen hat am 8. Spieltag der ODDSET-Oberliga Südwest sein Auswärtsspiel bei der SG 06 Betzdorf vor 330 Zuschauern mit 0:1 verloren. Nach einem guten Saisonstart (Siege gegen Hasborn, Bad Breisig und in Pirmasens) findet man sich nun nach zwei Niederlagen in Folge auf dem 11. Tabellenplatz wieder (Stand: 4.9.).

Das Tor des Tages schoss Sven Baldus in der 33. Spielminute. Dem Treffer ging eine Kombination über mehrere Stationen voraus. Bis zum 1:0 konnte sich Borussia noch zwei Chancen erarbeiteten. Sowohl Titan Monostori als auch Pascal Olivier hatten an diesem Tag aber leider kein Glück. Nachdem das Tor gefallen war, fand Borussia nicht mehr ins Spiel. Auch in der zweiten Halbzeit konnte das Blatt nicht noch einmal gewendet werden. Im Gegenteil: Sebastian Grub, der Rückhalt der Mannschaft, musste eine höhere Niederlage verhindern.

Werbung


Fazit: Ähnlich wie beim Spiel gegen die SV Elversberg II fehlte Borussia gegen Betzdorf der „Biss“, den wir hoffentlich im nächsten Heimspiel gegen den SV Gonsenheim wieder zu sehen bekommen. Was alle Neunkircher nun erwarten, ist klar: Zeigt Kampfgeist!

Betzdorf: Neuser, Land, Horz, Vorschneider, A. Baldus, Rosin (88. Scherreiks), S. Baldus, Blum (90. Wagner), Kempf (78. Weitershagen), Boll, Mockenhaupt. Trainer: Reitz

Neunkirchen: Grub, Frank, Kerber (63. Miessemer), Neumeier (72. Hedjilen), Paul, Olivier, Monostori (53. Dahl), Delic, Schommer, Schwab, Karaoglan. Trainer: Knoll

Tor: 1:0 Sven Baldus (33. Minute)

Zuschauer: 330

Schiedsrichter: Ehsan Amirian

Schreibe einen Kommentar