Julian Bidon erzielt den Siegtreffer für Borussia Neunkirchen (Foto: Udo Stamm)

Borussia siegt mit 1:0

Bei kaltem aber schönem Herbstwetter gelang der Borussia vor nur ca. 300 Zuschauern ein 1:0 Arbeitssieg gegen aufopfernd kämpfende Gäste aus Mechtersheim.

Bereits in den ersten 10 Minuten des Spieles hatten die Gäste aus Mechtersheim zwei Mal die Möglichkeit in Führung zu gehen. Doch in beiden Situationen wurden die Führungsmöglichkeiten zu leichtfertig vergeben, wie im gesamten Spielverlauf, wenn die Mechtersheimer vor das Tor von Sebastian Grub kamen. Glück für die Borussia in diesem Abschnitt des Spiels. Das Spiel verflachte zunehmends und es gab fast keine Strafraumsituationen zu verzeichnen. Nach gut einer halben Stunde hätte die Borussia in Führung gehen können, als Deniz Siga mit dem Ball alleine vorm Gästetorwart auftauchte. Die glasklare Führungsmöglichkeit wurde aber vergeben. Siga schoss aus ca. 10 Metern Torentfernung links am Tor vorbei. Kurz vor der Halbzeit dann doch noch die Führung für die Hausherren. Bidon luchste sich mit einer schönen Kombination über die rechte Seite durch und schoss aus spitzem Winkel die 1:0 Führung für die Borussia.

Werbung


Borussia Neunkirchen gratuliert dem sympathischen Julian Bidon nicht nur zu diesem Tor und seiner Leistung, sondern auch zu seinem 21. Geburtstag, den er gestern feierte!

Julian Bidon (Foto: U. Stamm)

Borussia begann die 2. Halbzeit druckvoll und drängte den Gegner zunächst in deren Hälfte. Aber nach und nach befreiten sich die Mechtersheimer und kamen ab und an gefährlich vors Tor. Vor allem in den Schlussminuten musste die Borussia um die hart umkämpfte Führung bangen.

Fazit des Spiels: Arbeitssieg! Aber am Ende stehen die drei Punkte, was allemal wichtiger ist als gute Spiele wie gegen Pirmasens, bei dem am Ende nur ein Punkt verbucht werden konnte. Somit ist die Mannschaft wieder enger an die vorderen Tabellenplätze rangerückt und sollte jetzt konstant bleiben! Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft.

Christian Fank im Zweikampf (Foto: U. Stamm)

Für Borussia spielten : Grub, Fuhs, Frank, Steinbach, Petersch, Becker, Catalin, Stelletta, Bebua, Bidon, Siga

Die Auswechslungen : Patschinski für Siga, Weißmann für Stelletta, Cullmann für Catalin.

Das nächste Heimspiel bestreitet die Borussia, vor hoffentlich wieder mehr Zuschauern, am Samstag, den 05. November, um 14:30 Uhr gegen die punktgleichen EGC Wirges.

Schreibe einen Kommentar