Pfeddersheim

Borussia siegt in Pfeddersheim

Am heutigen Samstag konnte die Borussia ihren ersten Sieg der aktuellen Saison in der Oddset Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar verbuchen. Die Mannschaft von Dieter Ferner gewann die Partie bei der TSG Pfeddersheim mit 3:2.

Bei ca. 35 Grad im Schatten taten es sich beide Mannschaften zunächst schwer. Erst in der 25. Minute konnte Borussia ihre erste Chance verbuchen. Matthias Krauß lief alleine auf den gegnerischen Torhüter zu und wurde von diesem im Strafraum zu Fall gebracht. Konsequenterweise entschied der Unparteiische auf Elfmeter. Pascal Stelletta verwandelte den Strafstoß sicher zur 1:0 Führung für die Saarländer. Bis zur Halbzeit erarbeiteten sich die Borussen noch zwei wietere Chancen, die aber nichts einbrachten.

Werbung


Nach der Pause erhöhte Neuzugang Matthias Krauß in der 56. Minute nach Vorarbeit von Emir Ljubijankic zum 2:0. Die klare Führung währte nicht lange. In der 67. Minute verkürzte der Pfeddersheimer Matthias Lang nach einem Eckball zum 2:1. Zehn Minuten später erhöhte Nabil Dafi die Führung auf 3:1 nach einem schönen Doppelpass mit Djemel N´Ganvala. Acht Minuten vor Ende verkürzte erneut Matthias Lang  zum 2:3 mit einem Kopfball. Borussia brachte die knappe Führung aber über die Runden.

Schreibe einen Kommentar