Karaoglan, Frank, Stelletta, Dafi jubeln mit Torschütze Krauß (Foto Th. Burgardt)

Borussia siegt in Mechtersheim

Durch das Tor des Tages von Matthias Krauß gewinnt die Borussia mit 1:0 in Mechtersheim.

Trainer Dieter Ferner musste auf die langzeitverletzten Tim Cullmann und Julian Bidon verzichten. Borussia spielte in der ersten Hälfte sehr stark und gefällig über die Außen. Bereits in der 19. Minute ging das Team, nach einer herrlichen Vorarbeit von Kapitän Christian Frank, durch Neuzugang Mathias Krauß mit 0:1 in Führung. Leider gelang es der Mannschaft erneut nicht „den Sack frühzeitig zuzumachen“, obwohl genügend Chancen vorhanden waren. So vergaben Krauß, Stelletta und N´Ganvala in aussichtsreichen Positionen.

Werbung


Borussia behielt im Spiel die Oberhand, Djemel N´ Ganvala (Foto Th. Burgardt)

Auch Neuzugang Sebastien Flauss, der in der 72. Minute einen Elfmeter sowie den Nachschuss sehr stark parierte, war es zu verdanken, dass die drei Punkte mit ins Saarland genommen wurden. Am letzten Spieltag verlor Mechtersheim zu Hause gegen den Liganeuling SV Mehring mit 3:0. Am kommenden Samstag kommt es dann zum Duell mit dem Aufsteiger von der Mosel!

Fabio Fuhs, Christian Frank in Mechtersheim (Foto Th. Burgardt)

Schreibe einen Kommentar