Dieter Ferner, Matthias Krauß (Foto Th. Burgardt)

Borussia mit 4:1 Erfolg

Borussia Neunkirchen hat auch das Halbfinale beim 19. Sparkassen-Cup in Großrosseln gewinnen können. Nach dem 3:2 gegen den SC Halberg Brebach im ersten Spiel gewann die Mannschaft von Trainer Dieter Ferner am Mittwochabend gegen den SV Auersmacher mit 4:1. Erneut musste das Team um Kapitän Christian Frank einen Rückstand aufholen, was der Mannschaft souverän gelang. War die erste Hälfte noch recht ausgeglichen, so wurde die Mannschaft vor allem im zweiten Abschnitt immer stärker und gewann letztlich hoch verdient dieses Halbfinale. Für die schwarz-weißen trafen die beiden Neuzugänge Mathias Krauß (2 Treffer) sowie Abdul Kizmaz. Das erste Tor für die Borussen war ein Eigentor der Auersmacher.

Borussia: Flauss – Frank, Fuhs, Mezler, Forkel – Dafi, N´Ganvala, Hedjilen, Ljubijankic, Cullmann – Krauß

Werbung


Zur 2. Hälfte kamen Becker(Mezler), Stelletta (N´Ganvala) und Kizmaz (Hedjilen)

Schreibe einen Kommentar