Ausstellung im Saarpark-Center (Foto: Landesarchiv Saarbrücken)

Borussia in der Bundesliga-Ausstellung

Drei Jahre spielte Borussia Neunkirchen in der Bundesliga. Auf diese Zeit wird vom 26. August bis 7. September in der Ausstellung Kleines Land, großer Fußball – Das Saarland in der Bundesliga im Saarpark-Center Neunkirchen zurückgeblickt. Anlass ist das 50-jährige Jubiläum der Bundesliga. Schirmherrin der Ausstellung ist Monika Bachmann, die Sportministerin des Saarlandes.

Gezeigt werden rund 100 historische Bilder und Objekte in einem aufwendigen Ausstellungsbau. Borussia Neunkirchen bildet einen Schwerpunkt neben dem 1. FC Saarbrücken und dem FC Homburg, den zwei anderen Ex-Bundesligisten aus dem Saarland. Erstmals präsentiert die Ausstellung alle 80 Bundesliga-Spieler (1963 bis 2013) aus der Region. Darunter sind viele bekannte Borussen der letzten 50 Jahre. Auch die Geschichte des Saarfußballs vor der Bundesliga (1920 bis 1963) wird beleuchtet.

Werbung


Borussia als Schwerpunkt

Ausstellungsmacher sind Tobias Fuchs und Jens Kelm, die seit vielen Jahren das Vereinsarchiv von Borussia Neunkirchen betreuen. Unterstützt wurden sie u.a. von Paul Georg, Wolfgang Rausch und Joachim Weiersbach. Ausstellungspartner sind das Saarpark-Center und das Landesarchiv Saarbrücken. Den Ausstellungsbau gestaltete die Berlinerin Katharina Zettl, die auch dem Jubiläumsbuch 100 Jahre Ellenfeld-Stadion ihren Stempel aufdrückte.

„Ich bin überzeugt, die Ausstellung wird viele Gesichter und Momente zeigen, die bis heute unvergessen sind. Das 50-jährige Jubiläum der Fußball-Bundesliga ist eine schöne Gelegenheit, sich Bilder saarländischer Fußballgeschichte wieder in Erinnerung zu rufen“, sagt Sportministerin und Schirmherrin Monika Bachmann.

Tobias Fuchs erläutert die Ziele der Schau: „Der Fußball hat in den letzten Jahrzehnten viel zur saarländischen Identität beigetragen. Das möchten wir den Besuchern unserer Ausstellung vermitteln.“ Gregory Hedderich, Manager des Saarpark-Centers, unterstreicht die historische Leistung des Saarfußballs: „Das Saarland hat im Fußball eine beeindruckende Geschichte vorzuweisen. Darauf können die Menschen in der Region stolz sein.“

Wahl der „Saarland-Jubiläums-Elf“

Ein Teilprojekt der Ausstellung ist die Wahl einer „Saarland-Jubiläums-Elf“. Los geht es mit den Bundesliga-Torhütern aus der Region. Mit Willi Ertz, Peter Hellwig, Horst Kirsch und Guido Limbach stehen gleich mehrere Ex-Borussen zur Wahl (Hier geht es zur Abstimmung). Am 12. Oktober wird die „Saarland-Jubiläums-Elf“ der Öffentlichkeit präsentiert.

Ferner und Schröder bei der Eröffnung

Eröffnet wird die Ausstellung am Montag, 26. August, um 11 Uhr mit einer Talkrunde. Für die Neunkircher Fans interessant: Mit dabei sind Trainer Dieter Ferner und Borussen-Legende Günter Schröder. Außerdem haben die früheren Nationalspieler Bernd Franke, Wolfgang Seel sowie Kulttrainer Uwe Klimaschefski zugesagt.

Kleines Land, großer Fußball – Das Saarland in der Bundesliga, Saarpark-Center Neunkirchen, 26. August bis 7. September 2013, Montag bis Samstag, 9.30 bis 20.00 Uhr, Eintritt frei