Borussia in Berlin_2

Borussia Neunkirchen in Berlin

Bis zum 18. Juli präsentiert die saarländische Landesvertretung die Ausstellung „Kleines Land, großer Fußball – Das Saarland in der Bundesliga“ in Berlin. Die Ausstellung widmet sich der Bundesliga aus regionaler Sicht, zeigt Vereine und Spieler aus dem Saarland. Auch Borussia Neunkirchen ist prominent vertreten und fungierte als Kooperationspartner.

Am Freitagabend wurde die Ausstellung im Rahmen eines „Saarländischen Fußballabend“ in der Landesvertretung eröffnet. Die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer begrüßte die über 200 Gäste. Georg Jungmann, Staatssekretär für Inneres und Sport, führte in das Thema der Ausstellung ein.

Werbung


Die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer mit den Machern der Ausstellung "Kleines Land, großer Fußball" in Berlin. (Foto: Vertretung des Saarlandes beim Bund)
Die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer mit den Machern der Ausstellung „Kleines Land, großer Fußball“ in Berlin. (Foto: Vertretung des Saarlandes beim Bund)

SR-Journalist Thomas Wollscheid diskutierte im Anschluss mit dem Historiker Dr. Paul Burgard (Landesarchiv Saarbrücken), Ausstellungsmacher Tobias Fuchs, dem früheren Bundesligaspieler Uwe Freiler und Kulttrainer Uwe Klimaschefski über den saarländischen Fußball.

Ministerpräsidentin bei der Eröffnung

Die Ausstellung „Kleines Land, großer Fußball“ zeigt rund 100 historische Fotos in einem aufwendigen Ausstellungsbau. Borussia Neunkirchen bildet einen Schwerpunkt neben dem 1. FC Saarbrücken und dem FC Homburg, den zwei anderen Ex-Bundesligisten aus dem Saarland.

„Kleines Land, großer Fußball“ ist ein Projekt des Ellenfeld e.V., der 2013 aus dem Vereinsarchiv von Borussia Neunkirchen hervorgegangen ist. Hinter dem Ellenfeld e.V. stehen Tobias Fuchs und Jens Kelm, die beiden Vereinsarchivare der Borussia. Borussia Neunkirchen unterstützte die Ausstellung des Ellenfeld e.V. als Kooperationspartner.

Die Ausstellung ist bis zum 18. Juni montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr in der saarländischen Landesvertretung, In den Ministergärten 4, in Berlin-Mitte zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Kleines Land, großer FußballAnlässlich der Ausstellung ist das Taschenbuch „Kleines Land, großer Fußball“ (hrsg. v. Tobias Fuchs und Jens Kelm) erschienen. Es bietet einen kompakten Überblick über die Bundesligageschichte des Saarlandes. Der Band kann in jeder Buchhandlung bestellt werden (Preis: 4,90 Euro, ISBN 978-3-9816672-0-2). Bei Bücher König in Neunkirchen ist er vorrätig.

newsletter software