Ellenfeldstadion (Foto: Fuchs)

Borussia bedankt sich bei seinen fleißigen Helfern

Borussia Neunkirchen bedankt sich ganz herzlich bei allen Fans, Mitgliedern, Spielern der U 23 Mannschaft sowie der 1. Mannschaft und natürlich auch bei seinem Cheftrainer Paul Linz für die großartige Hilfe. Ein ganz besonderer Dank gilt den Initiatoren dieses Projektes Nicky Kassner, Fanbeauftragter des Vereins sowie dem Hausmeister der Borussia Stefan Welte.

Giuseppe Ferraro, der zu diesem Zeitpunkt gerade aus seinem Urlaub kam, war sichtlich erfreut über die positive Resonanz dieser Aktion. „Es zeigt sich, dass der Verein doch noch vielen am Herzen liegt und es ist von allen Anwesenden ein Zeichen für die Öffentlichkeit, dass Borussia Neunkirchen noch lebt und noch stärker mit all seinen Sponsoren, Mitgliedern und natürlich den treuen Fans zurück kommen wird. Die Neunkircher halten halt auch in schwierigen Zeiten zusammen und zeigen, dass auch sie ihren Beitrag leisten wollen“, so der 1. Vorsitzende des Vereins.

Werbung


Schreibe einen Kommentar