Borussia Neunkirchen - Alemannia Waldalgesheim

Befreiungsschlag gegen Waldalgesheim

Nach den schlechten Ergebnissen der letzten Wochen ist Borussia Neunkirchen in der ODDSET-Oberliga Südwest ein Befreiungsschlag geglückt. Neunkirchen gewann am Samstag vor 253 Zuschauern gegen Alemannia Waldalgesheim mit 4:0. Arif Karaoglan (4./35. Minute), Titan Monostori (47.) und Jaba Bebua (76.) erzielten die Tore für eine beherzt kämpfende Borussia, die nun den elften Tabellenplatz belegt.

Neunkirchen: Wiener, Kerber, Neumeier, Paul (58. Frank), Stumpf, Monostori (72. Dahl), Delic, Schommer, Bebua (75. Cullmann), Schwab, Karaoglan. Trainer: Knoll

Werbung


Waldalgesheim: Selig, Fischer, Kraft, Fennel, Klöckner, Schrimb, Cevirmeci (75. Pauer), Hoch, Neumann, L. Weingärtner (46. Satici), Koslowsky (46. Walther). Trainer: A. Weingärtner

Tore: 1:0, 2:0 Karaoglan (4./35. Minute), 3:0 Titan Monostori (47.), 4:0 Jaba Bebua (76.)

Zuschauer: 253

Schiedsrichter: Biesemann (Wadern-Wadrill)

Gelbe Karten: Paul, Bebua, Monostori – Schrimb

Schreibe einen Kommentar