Andreas Backmann

Backmann kommt nach Neunkirchen

Andreas Backmann wechselt ab sofort vom westpfälzischen Regionalligisten SVN Zweibrücken ins Neunkircher Ellenfeldstadion. Der 37-jährige Innenverteidiger wird zusätzlich als Co-Trainer von Borussencoach Daniel Paulus fungieren. Neben dem SVN war der 1,91 m große Defensivspezialist u.a. für den Karlsruher SC, den 1. FC Saarbrücken, den FC Homburg, den FK Pirmasens sowie für die SV Elversberg aktiv. Backmann stand ebenfalls schon einmal in der Regionalligaspielzeit der Schwarz-Weißen im Jahr 2002/03 in Neunkirchen unter Vertrag.

In der vergangenen Runde bestritt er für das damalige Team von Peter Rubeck in der Regionalliga 34 Spiele und erzielte dabei drei Treffer. „Ich freue mich sehr, dass es uns gelungen ist Andreas zu verpflichten. Er bildet mit seiner Routine, seiner Qualität und den anderen erfahrenen Spielern eine starke Achse und soll mithelfen unsere jungen Talente zu führen“, kommentierte Daniel Paulus die Verpflichtung.

Werbung


Schreibe einen Kommentar