Haliti und Ludwig, Borussia NK (Foto Th. Burgardt)

Auswärtsspiel in Völklingen

Am kommenden Samstag, 14:30 Uhr, steht das zweite Spiel in der Oberliga RLP/Saar an. Die Mannschaft um Kapitän Benny Früh reist zum SV Röchling Völklingen ins Herrmann-Neuberger-Stadion zum Saarderby. Im ersten Spiel trennten sich die Schwarz-Weißen 1:1 Untentschieden gegen den Regionalligaabsteiger aus der Edelsteinstadt Idar-Oberstein.

Werbung


Der Verein von Ex-Borussentrainer Werner Weiss hat in der Sommerpause zwölf neue Spieler verpflichtet, dem gegenüber stehen zehn Abgänge. Die stärksten Spieler sind sicherlich Sammer Mozain sowie die beiden Neuzugänge vom 1. FC Saarbrücken Marc Hümbert und Alexander Otto. Das Ziel der Völklinger ist also klar definiert: Angriff auf die vorderen Ränge. Allerdings ging das erste Spiel in Wiesbach mit 1:3 verloren. Es erwartet uns also eine spannende Partie der beiden Saarclubs. Verletzungsbedingt steht weiterhin Tim Cullmann nicht zur Verfügung, ebenso wird Neuzugang Alen Ejupovic aufgrund eines Krankheitsfalls in der Familie am Samstag fehlen.

 

Schreibe einen Kommentar