Abdul Kizmaz im Trikot der Borussia (Foto Th. Burgardt)

Auswärtsspiel in Pfeddersheim

Am kommenden Samstag, 19. Oktober, steht um 15:30 Uhr das schwere Auswärtsspiel in Pfeddersheim an. Dieter Ferner und seine Mannen reisen zum Tabellendritten, der punktgleich mit dem Zweiten Salmrohr ist, in den Wormser Stadtteil Pfeddersheim. TSG-Trainer Norbert Hess vertraut dabei im Tor seinem erfahrenen Schlussmann Thorsten Müller, der ein starker Rückhalt seiner Mannschaft ist. Die groß gewachsene Innenverteidigung um Matthias Lang und Björn Miehe sowie die erfahrene Außenverteidigung um Mario Cuc, der von der Wormatia zur TSG wechselte, sind ein echter Prüfstein für unsere Mannschaft, die sich allerdings seit Wochen im Aufwind befindet. Erfolgreichste Torschützen sind die beiden Mittelfeldspieler Dennis Seyfert (5 Treffer) und Mathias Tillschneider mit 4 Toren.

Die Mannschaft um Kapitän Benny Früh und sein Stellvertreter Nazif Hajdarovic hat am vergangenen Wochenende eine tolle Borussenmentalität bewiesen und das Spiel gegen Mechtersheim gleich zweimal gedreht. Nicht nur die Fans hoffen daher auf einem Punktgewinn in der Vorderpfalz. Also auf gehts, Borussen!

Werbung


Die Sportanlage der TSG findet ihr „Am Schießhaus 8“ in 67551 Worms

 

Schreibe einen Kommentar