Aufsteiger-2012

Aufsteiger in Oberliga stehen fest

Am gestrigen Samstag stand das Entscheidugsspiel um den Aufsteiger aus dem Fußballverband Rheinland an. Im Endspiel der Rheinlandliga-Meisterschaften konnte der SV Mehring mit 1:0 gegen die Sportfreunde Eisbachtal gewinnen und steigt somit in die Oberliga auf. Die drei Aufsteiger stehen nun endgültig fest:

Saarländischer-Fußballverband – SC Halberg Brebach
Fußballverband – Südwest – TSG Pfeddersheim
Fußballverband – Rheinland – SV Mehring

Werbung


Brebach ist ein Stadtteil von Saarbrücken. Der SC Halberg Brebach ist für unsere Borussia sicherlich ein alter Bekannter, standen doch bereits in der Vergangenheit etliche Duelle in der Oberliga an. Trainer Bernd Eichmann verlässt zum Saisonende den Verein und wird künftig die U23 des 1. FCS trainieren. Für ihn übernimmt Dominik Jung das Amt, der derzeit noch die A-Jugend der SV Elversberg trainiert. Der SC Halberg spielt im Stadion an der Turnhalle

Brebach hat für die Oberliga bereits mächtig aufgerüstet: Ferhat Özdemir (FC Homburg), Jonas Dostet (FC Riegelsberg), Jan Tjaden (FC Rastphul), Felix Schreier (JFG Saarlouis), Manuel Malter, Michel Kaluza, Björn Czepluch (alle SV Elversberg II) sowie Julian Müller (SVN Zweibrücken) stehen bereits als Neuzugänge fest. Allerdings stehen dem gegenüber auch etliche Abgänge: Marc Hurek (SVN Zweibrücken), Michael Klink (1.FC Saarbrücken U23), Sebastian Lück (SV Saar 05), Manuel Schuck, Angelo Da Col (beide FC Wiesbach), Anton Maric (SC Friedrichsthal) und Mirco Becker(SV Klarenthal) werden den Verein verlassen.

Auch die TSG Pfeddersheim kennt man in Neunkirchen noch aus vergangenen Tagen. In den 1990er Jahren hatte der Verein aus Worms seine erfolgreichste Zeit, als er acht Jahre lang in der Oberliga Südwest spielte. Die Saison 1995/96 war die bisher beste Saison in der Vereinsgeschichte. Im Vorjahr zum dritten Mal Verbandspokalsieger verlor der Klub sein Erstrundenspiel im DFB-Pokal gegen Borussia Dortmund erst im Elfmeterschießen. Am Saisonende wurde der Aufstieg in die Regionalliga nur knapp verpasst, als die Mannschaft zwei Punkte hinter der SV Elversberg Tabellendritter wurde. Ali Aslan (Wormatia Worms II), Lukas Bungert, Yannick Jorissen (beide Wormatia U19) und Mario Cuc (Arminia Ludwigshafen) stehen als Neuzugänge bereits fest. Torschützenkönig wurde Kevin Gotel mit 24 Treffern.

Der SV Mehring steigt zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte in die Oberliga auf. Die Mehringer ersetzen quasi die U23 der Trierer Eintracht für die Moselregion. Mehring spielt auf Kunstrasen am Sportplatz am Forsthaus. Torschützenkönig wurde Michaela Fleck mit 22 erzielten Treffern vor Ahmed Boussi mit 18 Saisontoren, die beide zuvor bei Eintracht Trier und CS Grevenmacher unter Vertrag standen.

Schreibe einen Kommentar