MV 12062017

Aufsichtsrat neu gewählt

Am vergangenen Montag fand die vom Vorstand einberufene außerordentliche Mitgliederversammlung im VIP-Raum des Elfenfeld-Stadions statt. Knapp 80 Mitglieder sahen die Präsentation des 1. Vorsitzenden Martin Bach über die Entwicklungen der vergangenen zwei Jahre, sowohl in sportlicher als auch in finanzieller Sicht, sowie die dargestellten Aussichten für die Zukunft. „Rein finanziell befinden wir uns auf einem guten Weg. Am Anfang der Insolvenz stand eine Verschuldung von über 650.000 Euro. Durch Einnahmen von unterschiedlichen Aktionen und die damit verbundenen Zahlungen sowie mehrere Vergleiche konnten wir die Masse um über 90 % auf circa 65.000 Euro verringern und somit die Insolvenz beenden. Diesen finanziellen Konsolidierungsweg müssen wir nun weiter gehen“, so der 1. Vorsitzende Martin Bach. „Sportlich gesehen steht für uns am Ende der Saison 16/17 natürlich ein sehr bitterer Abstieg fest. Die Zukunft heißt nun Saarlandliga. Für etwaige Aufstiegsprognosen ist es definitiv noch zu früh. Im Vordergrund steht jetzt, dass unser Trainer Tobias Grimm mit einer schlagkräftigen Truppe in die Vorbereitung starten wird und oben mitspielen kann. In Zukunft muss unser Fokus wieder mehr auf der eigenen Jugend liegen, denn nur so können wir weiterhin als Verein erfolgreich sein. Natürlich wird das ein harter Weg werden, ich bin jedoch zuversichtlich, dass wir diese Herausforderungen gemeinsam als Borussen angehen werden und schaffen können“, so der 1. Vorsitzende Martin Bach. Nach dem Bericht folgte der eigentliche Hauptteil der Versammlung, die Neuwahlen des Aufsichtsrates. Durch gesundheitliche sowie beruflich bedingte Rücktritte des alten Rates waren diese außerplanmäßigen Neuwahlen notwendig geworden. Für das Gremium schlug der Ältestenrat von Borussia Neunkirchen der Versammlung Dr. Oliver Ludwig, Gerd Müller, Hans Dieter Bogenschütz, Wolfgang Kuntz, Andreas Catrein, Lucas Noll und Joachim Weißmann vor. Alle wurden einstimmig von der Versammlung gewählt. „An dieser Stelle gilt es dem alten Aufsichtsrat zum einen für die Unterstützung in den letzten Jahren, aber auch für die gute Zusammenarbeit zu danken. Mit den neuen Mitgliedern steht uns ein breites Netzwerk zur Verfügung“, so der 1. Vorsitzende Martin Bach abschließend. Auflistung (bisher feststehende) Neuzugänge: Lionel Schmidt (DJK Bildstock), Giuliano Jakob (JFG Obere Saar A-Jugend), Tim Klein (SV Elversberg II), Jannik Nagel (FK Pirmasens II), Mohamed Benghebrid (SF Köllerbach), Daniel Ruschmann (FSV Jägersburg), Marvin Gabriel (FSV Jägersburg), Kutaiba Alabid (Borussia Neunkirchen II), Benjamin Braun (Borussia Neunkirchen A-Jugend), Jodi Daoud (Borussia Neunkirchen A-Jugend), Jonas Merhej (Goslarer SC) (Feststehende) Weiterverpflichtungen: Yannick Bach, Jens Kirchen, Philippe Persch, Kamil Czermurzynski, Tim Cullmann, Guiseppe Vituzzi, Marcel Jung, Marco Dahler

Werbung