SV Ruhbank Blitzturnier

2. Platz beim Blitzurnier

Beim Blitzturnier in Pirmasens-Ruhbank belegt die Borussia den 2. Platz.

Nach dem 0:0 gegen den FKP sowie dem 2:0 gegen Rieschweiler stand die Borussia, aufgrund des besseren Torverhältnis,  gegen den SC Hauenstein im Finale. Der FKP hatte zuvor mit 2:1 gegen Rieschweiler gewonnen. Im Finalspiel gegen den SC Hauenstein, merkte man, dass nach den intensiven Trainingseinheiten und dem Spiel gestern die Kräfte schwanden.  Borussia Neunkirchen unterlag dem SC Hauenstein im Finalspiel 0:4. Armend Haliti musste das Turnier schon nach der ersten Partie aus gesundheitlichen Gründen verlassen. Auch fehlte Mefail Karija, Sebastien Flauss und Tim Cullmann. Giuseppe Simonetta musste im Spiel gegen Hauenstein verletzungsbedingt den Platz verlassen.  Dennoch ein insgesamt gutes erstes Spielwochenende.

Werbung


1. SC Hauenstein
2. Borussia Neunkirchen
3. FK Pirmasens
4. SV Hermersberg

Schreibe einen Kommentar